0212.73 87 24-0 info@sicdata.de

Datenrettung inklusive – Microsoft bietet Nutzern ein kostenloses Tool zur Datenrettung an

Windows File Recovery nennt sich das gute Stück, welches Windows 10 Anwendern nun zur Verfügung steht. Das Programm, welches nun im Microsoft Store heruntergeladen werden kann, dient dazu, versehentlich gelöschte Dateien die durch eine Datenträgerformatierung abhandengekommen sind, wieder herzustellen. Das Tool ist kostenlos, setzt aber die neuste Windows Version voraus.

Es handelt sich hierbei nicht um eine App, welche im Store vertreten ist, vielmehr um ein Konsolenprogramm welches mittels der Eingabeaufforderung oder der Power Shell in Betrieb genommen wird. Über Befehlszeilenoptionen lassen sich hier drei Betriebsmodi auswählen.

Im standardisierten Modus, dem „DEFAULT“-Modi, versucht das Tool verloren gegangene Dateien und Ordner mittels Informationen die sich noch in der Master File Table (MTF) eines NTFS-Laufwerkes befinden, wieder herzustellen. Für NTFS-Laufwerke ist ebenfalls der „Segment“-Modus geeignet. Hierbei untersucht das Tool die Verwaltungsstrukturen des Dateisystems präziser.

Sollte dies fehlschlagen, kann die erweitere Suche Abhilfe schaffen, der sogenannte „Signature“-Modus. Dieser funktioniert auf allen beliebigen Dateisystemen und durchsucht das Ganze Medium, nimmt aber durch die exaktere Suche eine größere „Suchzeit“ in Anspruch.

Eine Online-Bedienungsanleitung finden Sie hier (englisch).

Info zur EU/US-Privacy Shield

Ihr 5-Punkte Plan zur Unwirksamkeit des
EU/US-Privacy Shields


Am 16.07.2020 hat der EuGH das EU/US-Privacy Shield Abkommen als unwirksam erklärt.

Unsere Handlungsempfehlung für Unternehmen in 5-Punkten!
Zum 5-Punkte Plan
close-link